Rivalen: Handy, Kind und Eltern?

Gießen(pm). "Hilfe, mein Smartphone hört nicht auf, zu schreien!" In einer Diskussionsrunde will der Verein "Eltern helfen Eltern" der Frage nachgehen, mit welchen Tricks App-Entwickler arbeiten, um permanent Interesse zu wecken. Entsteht daraus eine Konkurrenz zwischen Kind, Handy und Eltern? Und wie könnte ein gesunder Umgang mit digitalen Medien in Familien aussehen?

Es informiert Thomas Graf, Jugendschutzbeauftragter des Landkreises. Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet am Montag, dem 17. Februar, von 19 bis 21 Uhr in der Rooseveltstraße 3 statt. Anmeldung unter Tel. 06 41/3 33 30.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare