Räuber zückt Messer in Drogeriemarkt

  • schließen

Am Samstag gegen 18.20 Uhr wurde der Drogeriemarkt Rossmann in Schotten überfallen. Ein etwa 20 bis 30 Jahre alter Mann entnahm aus einem Regal mehrere Packungen mit Parfüm im Wert von rund 200 Euro, wie die Polizei mitteilt. Als er von einer Verkäuferin angesprochen wurde, bedrohte er sie mit einem Messer und flüchtete in Richtung Innenstadt. Bei der Tatausführung wurde er von einem Mann beobachtet und kurz zu Fuß verfolgt. Der Täter war etwa 175 Zentimeter groß, trägt kurz rasierte Haare, ist schlank und war bekleidet mit Jeans, schwarzem Sweatshirt mit weißem Aufdruck und einem olivfarbenen Parka. Die Polizei in Lauterbach bittet um Hinweise zum Täter und bittet den unbekannten Zeugen, sich zu melden. Tel. 06641/9710.

Am Samstag gegen 18.20 Uhr wurde der Drogeriemarkt Rossmann in Schotten überfallen. Ein etwa 20 bis 30 Jahre alter Mann entnahm aus einem Regal mehrere Packungen mit Parfüm im Wert von rund 200 Euro, wie die Polizei mitteilt. Als er von einer Verkäuferin angesprochen wurde, bedrohte er sie mit einem Messer und flüchtete in Richtung Innenstadt. Bei der Tatausführung wurde er von einem Mann beobachtet und kurz zu Fuß verfolgt. Der Täter war etwa 175 Zentimeter groß, trägt kurz rasierte Haare, ist schlank und war bekleidet mit Jeans, schwarzem Sweatshirt mit weißem Aufdruck und einem olivfarbenen Parka. Die Polizei in Lauterbach bittet um Hinweise zum Täter und bittet den unbekannten Zeugen, sich zu melden. Tel. 06641/9710.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare