Paule im Landesvorstand

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Beim Parteitag der Landes-CDU in Willingenwurde der Alsfelder Bürgermeister und CDU-Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Stephan Paule, in den Landesvorstand gewählt. Er folgt auf Kurt Wiegel, der dem Landesvorstand zwölf Jahre lang angehört hatte und der erste Vogelsberger in diesem Gremium war. Der CDU-Kreisvorstand hatte Paule im März für die Wahl des Landesvorstands nominiert, nachdem Kurt Wiegel signalisiert hatte, sich nicht wieder bewerben zu wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare