Ortsdurchfahrt wird saniert

  • vonRedaktion
    schließen

Schwalmtal(pm). Die Straßenbauarbeiten zum Ausbau der Kreisstraße 119, Hergersdorfer Straße, in der Ortsdurchfahrt Unter-Sorg haben am Montag begonnen.

Ein Ausbau wird notwendig, weil der Fahrbahnaufbau der Kreisstraße nicht mehr den Anforderungen der heutigen verkehrlichen Belastung entspricht. Im Rahmen einer Gemeinschaftsmaßnahme des Vogelsbergkreises mit der Gemeinde erfolgt eine grundhafte Erneuerung auch bei den Entwässerungsanlagen auf einer Länge von insgesamt rund 200 Metern. In diesem Zusammenhang werden von der Gemeinde die Wasserleitungen sowie in Teilbereichen auch die Kanalleitungen erneuert und die Gehwege saniert. Durch die Verlegung von Leerrohren wird die Grundlage für eine schnelle Internetverbindung geschaffen.

Eine Sanierung der L 3162, Vogelsbergstraße, auf einer Länge von rund 500 Metern erfolgte bereits im Vorfeld im August dieses Jahres unter Vollsperrung. Auch für die Bautätigkeiten an der Hergersdorfer Straße ist eine Vollsperrung des Kreisstraßenabschnitts unumgänglich. Eine Umleitung wird über Ren- zendorf zur B 254 und nach Hergersdorf sowie in umgekehrter Fahrtrichtung eingerichtet. Für Anwohner der Hergersdorfer Straße gelten gesonderte Regelungen. Ein Abschluss der Gemeinschaftsmaßnahme ist bis Ende November vorgesehen. Insgesamt investiert der Kreis ausschließlich aus Eigenmitteln rund 200 000 Euro in die Erneuerung der Fahrbahn von Grund auf. Die Kosten der Gemeinde Schwalmtal belaufen sich auf etwa 250 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare