Tag der offenen Tür im Erlenbad

  • vonRedaktion
    schließen

Alsfeld(pm). Unter dem Motto "Gesundheitstag 2.0" veranstaltet das Erlenbad am kommenden Samstag, dem 25. Januar, einen Tag der offenen Tür - mit freiem Eintritt für alle Hallenbad- und Salzgrottenbesucher, mit lediglich fünf Euro Eintritt für die Saunabesucher. Vorträge, Informations- und Aktionsstände sowie ein besonderes Aufgussprogramm in der mediterranen Saunalandschaft erwarten die Gäste.

Vergangenen Januar organisierte das Erlenbad-Team erstmals einen Gesundheitstag. Dieser gefiel den Gästen, sodass man sich entschloss, den Tag in diesem Januar zu wiederholen, allerdings mit mehr Angeboten als im Jahr zuvor. So stellt nicht nur das Erlenbad seine Angebote von 15 Uhr bis 18 Uhr vor, sondern auch Vereine, die im Bad aktiv sind - wie der Alsfelder Schwimmverein, die DLRG-Ortgruppe Alsfeld und die Versehrtensportgemeinschaft - sind an dem Nachmittag vor Ort und geben Einblicken in ihre Arbeit.

So bietet die DLRG beispielsweise die Möglichkeit, in normaler Bekleidung zu schwimmen oder das Abschleppen einer anderen Person zu erlernen und zu üben. Während der ASV Zeiten für Abzeichen abnimmt - interessant für Schüler, die für den Schwimm-unterricht noch Leistungsnachweise erbringen müssen -, zeigen DLRG-Vertreter verschiedene Schwimmstilrichtung, die die Gäste an dem Tag dann erlernen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare