Das Nikolaus-Gespann ist toll illuminiert. FOTO: SF
+
Das Nikolaus-Gespann ist toll illuminiert. FOTO: SF

Nikolaus kommt mit dem Trecker

  • vonJutta Schuett-Frank
    schließen

Mücke-Atzenhain(sf). Die Faschingsgemeinschaft konnte ihre gewohnte Nikolausveranstaltung am Sonntag in der Narrhalla leider nicht organisieren. Man überlegte und schickte stattdessen einen geschmückten Trecker durch den Ort. Er hatte für die Kinder Pakete an Bord, und der Nikolaus hatte auch noch einen Platz gefunden. So konnte dieser alleine den ganzen Ort bereisen und die Kinder mit Geschenken erfreuen. Ganze 25 Stationen wurden abgearbeitet und 50 Kinder wurden überrascht. Der Nikolaus verteilte Geschenke, ging aber selbst auch nicht leer aus. Die Kinder gaben ihm Zettel mit Geschichten, Liedern und Schnullis, die ab sofort nicht mehr gebraucht werden. Die erhaltenen Spenden, so sagte der Nikolaus, gebe er an die Kindertanzgruppen der FAG weiter, damit die irgendwann ihren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können.

In die Rollen geschlüpft waren als begleitende Elfe Andrea Seim, als Fahrer des Treckers fungierte Bernd Seim, und den Nikolaus stellte Dirk Neumann dar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare