Nicht aufgepasst und aufgefahren

  • vonRedaktion
    schließen

Lautertal-Eichenrod(pm). Dieser Tage befuhr eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Ford B-Max die Mühlstraße und wollte in Höhe der Hausnummer 8 nach links auf ein Grundstück einbiegen. Hierzu verringerte sie ihre Geschwindigkeit und setzte den Blinker.

Eine nachfolgende Fahrerin erkannte dies nicht und setzte mit ihrem Mazda zum Überholen an. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall blieben beide Fahrerinnen unverletzt. Es entstand Sachschaden von 14 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare