Neun Infektionen und vier Todesfälle

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Am Dienstag meldete das Gesundheitsamt neun Neu-Infektionen mit dem Corona-Virus im Kreisgebiet. Damit steigt die Zahl der positiven Fälle auf 1030. Weiterhin sind vier neue Todesfälle zu verzeichnen: Ein 81-, ein 84-, und ein 86-Jähriger sowie eine 97-Jährige sind im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben.

Aktuell betreut die Behörde 360 aktive Fälle. Für den Vogelsbergkreis weist das Robert-Koch-Institut eine Sieben-Tages-Inzidenz von 203,5 aus. Die Übersicht für den Vogelsbergkreis: Fälle gesamt: 1030, Genesene: 640; Verstorbene: 30 und aktive Fälle: 360.

In den einzelnen Großgemeinden sind die Fallzahlen wie folgt: Alsfeld (gesamt 246/aktiv 70), Antrifttal (19/5), Feldatal (12/6), Freiensteinau (19/12), Gemünden (32/13), Grebenau (13/7), Grebenhain (32/7), Herbstein (28/15), Homberg (71/14), Kirtorf (32/8), Lauterbach (155/58), Lautertal (21/17), Mücke (112/42), Romrod (26/17), Schlitz (78/24), Schotten, (68/21), Schwalmtal (16/8), Ulrichstein (19/7), und Wartenberg (31/9).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare