Die Tafelrunde der Jugend 2020 mit (v. l.) 3. Ritter Marc David Wißner, Schützenkönig Kevin Hellwig, 2. Ritter Lena Reul und 1. Ritter Leni Stein. FOTO: PM
+
Die Tafelrunde der Jugend 2020 mit (v. l.) 3. Ritter Marc David Wißner, Schützenkönig Kevin Hellwig, 2. Ritter Lena Reul und 1. Ritter Leni Stein. FOTO: PM

Neuer Schützenkönig

  • vonRedaktion
    schließen

Kirtorf(pm). Kürzlich fand das alljährliche Königsschießen der Jugend des Schützenvereins Kirtorf statt. Zehn Jugendschützen schossen abwechselnd auf den zehn Meter entfernten Holzadler mit dem Lufgewehr.

Leni Stein, amtierende Jugendschützenkönigin, eröffnete auf dem Schießstand in der Gleentalhalle mit dem ersten Schuss die Veranstaltung.

Es dauerte 36 Schuss, bis der rechte Flügel fiel - Marc David Wißner wurde deshalb zum 3. Ritter ausgerufen. Mit dem 68. Schuss wurde Lena Reul 2. Ritter. 30 Schuss später fiel auch der Schwanz des Adlers, und Leni Stein freute sich über den 1. Ritter.

Nach dem 129. Schuss hatte der Schützenverein schließlich wieder einen neuen Jugendkönig. Jugendleiter Karlheinz Wißner gratulierte dem neuen Jugendschützenkönig Kevin Hellwig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare