Neue Liste für die Kommunalwahl 2021

  • vonRedaktion
    schließen

Mücke(pm). "Mücke gestalten - Sachblick statt Parteipolitik", unter diesem Motto treffen sich seit einiger Zeit interessierte Bürger der Gemeinde Mücke, mit dem Ziel für die Kommunalwahl 2021 eine unabhängige Liste aufzustellen, teilt Daniel Pöhland-Block aus Ruppertenrod mit. Der Politikwissenschaftler hatte in den vergangenen Jahren mehrere führende Positionen bei der FDP inne, unter anderem den Vorsitz der Mücker Liberalen. Seit 2016 steht Pöhland-Block dem örtlichen Sportverein vor.

Das Augenmerk dieser Gesprächsrunden liegt laut Pöhland-Block dabei nicht auf den einzelnen Ortsteilen. Man verstehe sich vielmehr als Bürgerinnen und Bürger der Gesamtgemeinde. Ziel sei es, die Gemeinde in diesem Sinne weiter zu entwickeln.

Einigkeit herrscht nach Mitteilung von Pöhland-Block auch darüber, diese Entwicklung unabhängig von traditionellen parteipolitischen und persönlichen Konfliktlinien zu gestalten. Es gehe um die Lebensqualität aller Bürgerinnen und Bürger in Mücke und um die zukünftige Gestaltung der gesamten Gemeinde. Die Sacharbeit am Thema solle Vorrang vor parteipolitischen Überlegungen haben.

Gesamtkonzept für die Gemeinde

Um dieses Ziel umzusetzen, plant diese Gruppe von Mücker Bürgern die Aufstellung einer freien Liste für die Kommunalwahl am 14. März 2021.

Folgende Themen werden in diesem Zusammenhang als außerordentlich wichtig für die Gemeinde Mücke erachtet: Bauland mit Augenmaß ausweisen, bessere Verbindung der einzelnen Mücker Ortsteile untereinander, Umgang mit Straßenbeiträgen, Entwicklung der einzelnen Ortsteile in einem Gesamtkonzept der Gemeinde Mücke, bessere Internetanbindung sowie die Förderung der Ansiedlung von Firmen, um Arbeitsplätze direkt in der Gemeinde zu schaffen.

Der Anspruch ist laut einer Pressemitteilung, diese und andere Themen für die Gemeinde insgesamt anzugehen, Mücker Bürger für die Gemeinde.

Die Gruppe versteht sich als offen, trifft sich regelmäßig und ist dankbar für Anregungen und Beteiligungen aus der Gemeinde. Die Gruppe lädt alle Mücker Bürger ein, sich zu beteiligen. Um die Treffen im Rahmen der Gesundheitspräventionsmaßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie gestalten zu können, bittet die Gruppe nur um eine formlose Anmeldung über der W-Mail-Adresse Muebue@gmail.com.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare