VB_EKB_Stein_Puechner_Jun_4c_2
+
Eva Stein geht in Ruhestand.

Nach 47 Jahren in den Ruhestand

  • VonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis (pm). »Sie waren für die Landwirte der Region sehr viel mehr, als nur ›Frau Stein vom Amt‹. Über Jahre hinweg waren Sie enge Ansprechpartnerin, teilweise für Generationen von Landwirtsfamilien. Neubauten von Ställen, Hallen, Aussiedlungsprojekte oder investive Förderung - mit einem offenen Ohr standen Sie den Landwirten zur Seite«, umschreibt der Erste Kreisbeigeordnete Dr.

Jens Mischak den Arbeitsschwerpunkt von Eva Stein. Nach 47 Jahren in der Verwaltung, zuletzt im Amt für Wirtschaft und ländlichen Raum (AWLR), ist nun Schluss. »Mit ihrer Expertise, dem großen Netzwerk und ihrem geschulten Blick auf die Aufgaben der Landwirte, hinterlassen Sie eine Lücke«, unterstreicht Dr. Mischak. »Gegenseitige Wertschätzung ist wichtig. Mein Anspruch war, die Landwirte im Kreis so gut wie möglich zu unterstützen«, sagt Stein. Für ihre gewissenhafte Arbeit und langjährige Mitarbeit bedankt sich Amtsleiterin Anja Püchner. Auch Ulrich Schäfer, Haupt- und Personalamtsleiter, hebt das lange Engagement Steins hervor. Das sei ihr besonders hoch anzurechnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare