1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis
  3. Mücke

Zwei Chöre gestalten Adventskonzert

Erstellt:

Von: Jutta Schuett-Frank

Kommentare

m_singrupp_301122_4c_1
Adventskonzert mit Kichokids und »Sing Querbeet«. © Jutta Schuett-Frank

Mücke-Ruppertenrod (sf). Am Sonntag gab es ein Konzert zum ersten Advent in der Kirche. Die schon etwas älteren Sängerinnen des Kinderchores Kichokids traten alleine und gemeinsam mit dem Chor Sing Querbeet auf. Es war das erste Konzert nach der Pandemie und das unter neuer Gesamtleitung von Minette Kraft. Geistige Impulse sprach Pfarrer Markus Witznick, es waren Worte der Hoffnung.

Gemeinsam sangen die Chöre »Fröhliche Weihnacht« und »May the lord send angels« und es gab großen Applaus von den Besuchern.

Weiterhin erfreute man die Besucher mit »Ades de Fideles« in einem dreistimmigen Chor. Aber auch mit der Oper Aschenbrödel »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« verzauberte man das Publikum. Das gelungene Konzert endete mit einem schönen Canon »Dona nobis pacem« und rauschendem Beifall.

Auch interessant

Kommentare