lkl_NOWeihnachtsmarktath_4c_1
+
nehmen das Angebot an den Ständen unter die Lupe.

Weihnachtsmarkt in der Scheune

  • VonJutta Schuett-Frank
    schließen

Mücke-Nieder-Ohmen (sf). Einmal wieder ein wenig an Ständen stöbern, eine schöne Beleuchtung genießen, Weihnachtsmusik hören und dabei noch schöne Geschenkartikel einkaufen. Christiane Vollpert und Nadine Becker, zwei kreative Mädels, hatten sich dieser Tage für ihren Weihnachtsmarkt in der Scheune gut vorbereitet und wirklich Schönes geschaffen.

Das Anwesen in der Elpenröder Straße 4 in Nieder-Ohmen war für diesen Zweck herrlich mit Lichteffekten dekoriert und die große Scheune war zu einem Weihnachtsmarkt umfunktioniert worden. Die beiden kreativen Frauen gestalten aus Papier und Holz und anderen Werkstoffen »schöne Dinge für Dich und Dein Zuhause«.

Den ganzen Tag über herrschte wahrlich ein reger Betrieb und gar mancher musste erst einmal im Hof stehen bleiben, um auch den Abstandsregeln gerecht zu werden. Mit Sinnsprüchen auf Holzschildern wurden die Besucher empfangen und dann tauchten sie schon ein in die Welt der »schönen Dinge«. Die gekauften Sachen wurde vor Ort noch in Papier eingeschlagen und in eine ansprechende Tüte gesteckt und schon waren alle zufrieden.

Nadine Becker und Christiane Vollpert machte es dabei viel Freude, zu sehen, dass die Kundinnen und Kunden mit einem zufriedenen Lächeln den kleinen Weihnachtsmarkt verlassen haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare