Ferienprojekt

Viel Beifall für tolle Musical-Show Elfe und Co.

In der letzten Ferienwoche tummelten sich Elfen, Schmetterlinge, gefährliche Schwarzwespen und eine Hummel im Konfirmandensaal in Nieder-Ohmen.

Für die Kreativ-Woche hatten sich 15 Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren gemeldet, um mit Annika Müller und Eva Schellhaas vom Zeltlagerverein ein Musical einzustudieren. Von Montag bis Freitag galt es reichlich Elan beweisen, denn es hieß Texte einstudieren, Lieder lernen, Tänze proben sowie Bühnenbilder und Kostüme basteln. Die Jugendlichen waren mit großem Spaß und Engagement dabei. Die Aufregung und das Lampenfieber konnte man spüren, als es dann endlich am vergangenen Freitag zur Aufführung kam und man der Familie zeigen konnte, was man denn die ganze Woche über gemacht hatte. Der Konfirmandensaal war voll besetzt, es gab sehr viel Zwischenapplaus und am liebsten hätten wohl viele Zuschauer nach der Aufführung "Zugabe" gerufen. Zum Bedauern einiger ist die Musical-Woche viel zu schnell zu Ende gegangen. Annika Müller und Eva Schellhaas stellten nach der Aufführung die Darstellerinnen vor und bedankten sich bei allen für die tolle Woche. Den beiden hat es einen Riesenspaß gemacht, mit den Mädchen das Musical zu erarbeiten. Einige der Mädels waren auch schon bei der Freizeit im Zeltlager Eckmannshain dabei. (sf/Foto: sf)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare