Verabschiedung in kleinem Rahmen

  • vonJutta Schuett-Frank
    schließen

Mücke(sf). Am Sonntag, dem 20. September, wird Pfarrer Kay Wick in der Merlauer Kirche in den Ruhestand verabschiedet. An der Verabschiedung werden voraussichtlich Propst Matthias Schmidt, Dekan Norbert Heide, Gemeindepfarrer Holger Becker und die Kirchenvorstände Merlau und Flensungen teilnehmen. Die Gottesdienstbesuche in der Corona-Zeit sind immer noch mit sehr vielen Auflagen bzw. Maßnahmen verbunden. Nach dem derzeitigen Schutzkonzept ist die Anzahl der Sitzplätze beschränkt. Daher ist es nicht möglich, die Gemeinde zum Gottesdienst einzuladen. Die Kirchenvorstände bedauern dies sehr. Pfarrer Wick wird sich nach Beendigung der Einschränkungen in zwei Gottesdiensten mit anschließendem Empfang von den Gemeinden in Merlau und Flensungen verabschieden. Wer so lange nicht warten möchte, hat die Möglichkeit, an den nächsten Sonntagen Gottesdienste von Pfarrer Wick zu besuchen. Sie finden in Merlau am 6. September und in Flensungen am 13. September statt. Beginn ist um 10 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare