M_wald_220321_4c
+
Handliche Spielzeugtiere hielten jetzt bei den Waldmücken Einzug.

Tiere für die Waldmücken

  • vonJutta Schuett-Frank
    schließen

Mücke-Flensungen (sf). Kernelement des Menschenbildes in Waldkindergärten ist die Auffassung, dass der Mensch ein Bestandteil der Natur ist und deshalb nur im Einklang mit dieser leben und seine Entwicklung erfahren kann. Naturnähe steht somit im Zentrum jedes Geschehens. Darüber hinaus ist das Menschenbild in Waldkindergärten durch einen respektvollen Umgang miteinander geprägt, und im Fokus steht das Erleben der Natur mit allen Sinnen.

Entsprechend des konsequenten Aufenthalts in der Landschaft sollen die Kinder im Umgang mit dieser sensibilisiert werden.

Aber die Waldmücken haben auch noch andere Wünsche. Sie sind mit ihrem Waldaufenthalt sehr glücklich, wenn man sie mal beobachtet. Aber es werden auch mal Kinderspielsachen gewünscht - beispielsweise die handlich schönen Tiere von der Firma Schleich. Dieser Wunsch war offenbar in den Brief an den Weihnachtsmann gelangt, und der hat wohl erst jetzt den letzten Brief gelesen. Denn kürzlich wurde den Kindern der Wunsch erfüllt. Die Firma Metallbau Dudka half bei der Umsetzung des Wunsches. Es gab zudem noch Ferngläser, Spielzeugbagger und eine Feuerschale. Mit so manchen neuen Errungenschaften streifen die Waldmücken nun durch ihr Revier und sind auf Entdeckungstour.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare