Stechmücken fliegen wieder auf Krimi-Komödie

Mücke (pm). Die vierjährige Bühnenabstinenz der Stechmücken ist zu Ende. Die Mücker Laienspielgruppe will ihren treuen Fans wieder vier vielversprechende Aufführungen im neu gestalteten Gemeineschaftshaus Flensungen präsentieren.

Mücke (pm). Die vierjährige Bühnenabstinenz der Stechmücken ist zu Ende. Die Mücker Laienspielgruppe will ihren treuen Fans wieder vier vielversprechende Aufführungen im neu gestalteten Gemeineschaftshaus Flensungen präsentieren. Interne Veränderungen und berufliche Beanspruchungen haben zu der längeren Auszeit und zu einer Neukonstellation der über die Mücker Grenzen hinaus bekannten Theatergruppe geführt. Wie es in der Mitteilung der Stechmücken weiter heißt, will man in diesem Jahr Neuland betreten. Mit einer deutschen Kriminalkomödie will das Ensemble zum ersten Mal den schon fast legendären englischen Humor hinter sich lassen. Für die Vorstellungen am 12. und 13. November sowie am 19. und 20. November im DGH Flensungen beginnt Mitte Oktober der Vorverkauf. Die Vorverkaufszeiten und Orte werden rechtzeitig über die lokale Presse bekannt gegeben oder können bei Marlene Zeiler erfragt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare