Sonntag mit Führung auf Erzweg wandern

  • schließen

Mücke (sf). Die Projektgruppe Erzweg lädt am Sonntag, dem 15. September, zur letzten geführten Wanderung in diesem Jahr auf dem Erzweg Mitte ein. Themenschwerpunkt: Aufbereitung der heimischen Eisenerze. Die Wanderung beginnt um 10 Uhr an der Info-Tafel 1 zwischen den Parkplätzen des Bahnhofs Mücke. Zeitzeuge Werner Wißner übernimmt die Führung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Rundweg führt über abgetrocknete Schlammteiche und vorbei an zum Teil noch offenen, gut erkennbaren historischen Eisenerzgruben. Zu sehen sind auch Reste alter Aufbereitungsanlagen.

Anhand von Fotos und Skizzen erläutert Wißner unterwegs die Vielfalt der Erzerden, des darin eingebetteten Basalteisenerzes und besonders die verschiedenen Verfahren der nassmechanischen Aufbereitung, also des Auswaschens der Erze. Da für die überwiegend ebene, zwölf Kilometer lange Strecke eine Wanderzeit von fünf Stunden eingeplant ist, wird den Teilnehmern Rucksackverpflegung empfohlen. Die überwiegend naturbelassenen Wege erfordern festes Schuhwerk. Ein Kostenbeitrag wird nicht erhoben, die Projektgruppe ist für Spenden zur Unterhaltung des Weges dankbar. Weitere Informationen zu den Erzwanderwegen unter www.erzwanderweg.de oder unter der Telefonnummer 06400/8218.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema