Siegerehrung nach dem Vorlesewettbewerb

  • schließen

Die Sieger des Vorlesewettbewerbes der Grundschule Oberes Ohmtal wurden beim Schulfest vorgestellt und erhielten als Preis jeweils ein Buchpräsent. Der Wettbewerb fand in den Klassen 2 bis 4 statt. Zunächst wurden in einer ersten Runde die jeweiligen Klassensieger ermittelt. Auf der Klassenebene wurden die Textpassagen von einer Jury – vier Kinder und die Lehrkraft – bewertet: Lesegeschwindigkeit, Lautstärke, Betonung, Deutlichkeit und Lesefehler waren die Kriterien für die Punktvergabe.

Die Sieger des Vorlesewettbewerbes der Grundschule Oberes Ohmtal wurden beim Schulfest vorgestellt und erhielten als Preis jeweils ein Buchpräsent. Der Wettbewerb fand in den Klassen 2 bis 4 statt. Zunächst wurden in einer ersten Runde die jeweiligen Klassensieger ermittelt. Auf der Klassenebene wurden die Textpassagen von einer Jury – vier Kinder und die Lehrkraft – bewertet: Lesegeschwindigkeit, Lautstärke, Betonung, Deutlichkeit und Lesefehler waren die Kriterien für die Punktvergabe.

Die beiden Mädchen und die beiden Jungen mit der höchsten Punktzahl in den 2. Klassen waren Lina-Marie Sack, Mia Rey Kern, Ian Schmitt und Jason Falz (alle Klasse 2a), Jule Günther, Luisa Fach, Jonah Reichel und Mica Mehlberg (alle 2b). Im 3. Schuljahr gewannen die erste Runde Sophie Kleber, Amelie Klös, Konstantin Reus und Yannik Decher (alle 3a), Sofia Kin, Hailey Schmidt, Elias Pfeffer und David Chodura (alle 3b), Amelie Rühl, Lilli Stein, Janne Hof und Theo Liehr (alle 3c). Die Sieger im 4. Schuljahr waren Lena Born, Laura Quehl, Moritz Keller und Finn Kratz (4a), Batya Witznick, Natalia Lonetti, Finn-Luca Mehlberg und Jonas Schmidt (4b), Tabea Linde, Hannah Linde, Kim Herzberger und Lukas Hofmann (4c).

In der zweiten Runde wurden die Jahrgangssieger ermittelt. Im 3. und 4. Schuljahr wurde zusätzlich eine den Kindern zuvor unbekannte Textpassage vorgelesen. Als jahrgangsbeste Vorleser des 2. Schuljahres wurden Mia Rey Kern (2b), Lina-Marie Sack (2a) und Jonah Reichel (2b) ermittelt. Sieger des 3. Jahrgangs sind Sofia Kin (3b) und Konstantin Reus (3a). Im 4. Schuljahr gewannen Tabea Linde (4c) und Moritz Keller (4a). Die stellvertretende Schulleiterin Edna Fagin beglückwünschte die Kinder zu den guten Vorleseleistungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare