1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis
  3. Mücke

Raphael Kern als Schützenkönig

Erstellt:

Von: Jutta Schuett-Frank

Kommentare

scuez_211122_4c_1
Die Königsfamilie, v. li., 1. Ritter Karl Heinz Rühl , Schützenkönig Raphael Kern, 2. Ritter Manfred Mandl. © Jutta Schuett-Frank

Mücke-Ruppertenrod (sf). Am Samstag wurde bei den Schützen in Ruppertenrod die Königsfamilie ausgeschossen. Das Königsschießen war wieder sehr gut besucht, fasst Abteilungsleiter Raphael Kern zusammen. Einmal Schützenkönig sein, ist jedes Schützen Traum. Doch nie weiß man genau, wann der Adler fällt. So war es wieder sehr spannend. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr.

Besonderer Dank ging an Falkner Roland Bender, der seit Jahren den Adler mit Hingabe baut und anmalt. Nach dem 41. Schuss stand fest, dass Manfred Mandl der 2. Ritter ist. Nach dem 80. Schuss wurde Karl Heinz Rühl 1. Ritter und nach dem 120. Schuss wurde Raphael Kern Schützenkönig. Im Vorjahr war sein Sohn Luca der Schützenkönig. Mit den Partnerinnen der Schützen wurde noch ein kameradschaftlicher Abend miteinander verbracht.

Auch interessant

Kommentare