Mittags Feuer am Sportheim gelegt

Mücke-Flensungen (pm). Am Montagmittag wurde gegen 13 Uhr das Sportheim in Mücke-Flensungen durch Brandstiftung stark beschädigt. Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte die Rauchentwicklung und wählte den Notruf.

Nur durch das rechtzeitige Eintreffen der Mücker Feuerwehren konnte ein größerer Schaden vermieden werden. Eine Holztür sowie ein Rollladen wurden bei dem Brand beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.Wie die Kriminalpolizei ermittelte, wurde durch das Inbrandsetzen eines Mülleimers in Verbindung mit einem Teppichvorleger das Feuer vorsätzlich gelegt. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0 66 31) 9 74-0 oder auch im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare