Kinder spielten begeistert mit rundem Leder

Mücke-Nieder-Ohmen (eva). Viel Action erlebten am Mittwoch die Kinder der Grundschule "Kunterbunt" in Nieder-Ohmen. Für alle vier Jahrgangsstufen stand der Morgen unter dem Motto: "Spaß am Handballsport".

Kinder für Sport – speziell Handball – zu begeistern, das wollten Jugendwartin Pamela Swatscheck und ihr Team von der Handball-Spielgemeinschaft (HSG) Grünberg/Mücke erreichen. Die Übungsleiterinnen boten den Kindern ein abwechslungsreiches Programm an. Kleingruppen wurden gebildet, die im Wechsel, spielerisch gestaltete Trainingseinheiten durchliefen. Dabei absolvierten jeweils zwei Klassen in einer Stunde sechs Stationen mit Übungseinheiten in Schnelligkeit, Zielwerfen, Koordination, Technik, Wahrnehmung und Kraft.

Während immer eine Gruppe diese Trainingseinheiten durchlief, konnte die andere Gruppe in einem Handmallmatch beweisen, was sie über die Handballregeln gelernt hatten. Die Begeisterung war groß und gar manches Ball-Talent wurde entdeckt. Es ist zu hoffen, dass sich viele Schülerinnen und Schüler weiterhin für den Handballsport begeistern und künftig auch im Verein spielen werden.

Wie Jugendleiterin Pamela Swatscheck informiert, ist das Trainingsprogramm für Kinder und Jugendliche bei der HSG Grünberg/Mücke nach Alter gestaffelt: Minis, Jahrgänge 2007 und jünger, donnerstags um 16.15 Uhr, in der Gymnastikhalle an der Gesamtschule Nieder-Ohmen; Männliche Jugend E, Jahrgänge 2005/2006, mittwochs 17.30 Uhr, Großsporthalle Nieder-Ohmen; Weibliche Jugend E, Jahrgänge 2005/2006, donnerstags 16 Uhr, Großsporthalle Nieder-Ohmen; Männliche Jugend D, Jahrgänge 2003/2004, dienstags, 16.15 Uhr Großsporthalle; weibliche Jugend D, Jahrgänge 2003/04, donnerstags, 17.30 Uhr, Großsporthalle.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare