1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis
  3. Mücke

Irische Live-Musik reißt Gäste mit

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jutta Schuett-Frank

Kommentare

gerry_020821_4c
Gerry Galvin bei seinem Auftritt. © Jutta Schuett-Frank

Mücke-Ober-Ohmen (sf). Beste Stimmung herrschte jetzt beim ersten Live-Konzert seit Monaten: Gerry Galvin, der seinen zweiten Auftritt im Gasthaus Am Römer hatte, sorgte für gute Laune im großen Saal. Beim ersten Auftritt hatte man die Kneipe im Untergeschoss vorgezogen, doch nun gleich den großen Saal im Obergeschoss. Der aus Irland stammende Köddinger Gerry Galvin erfreute mit einem tollen Konzert.

Die Folk-Musik gab es in Irland schon vor fast 2000 Jahren, als die Kelten sie mit auf die Insel brachten. Mit Banja oder mit Gitarre entführte Galvin in die Welt der Mythen und Rhythmen.

Die Musik strahlte viel Lebensfreude und gleichzeitig auch etwas Wehmut aus. Gern hätten Besucher auch getanzt, aber es wurde mitgeklatscht und gesungen. Die Begeisterung des Künstlers sprang auf die Gäste über.

Auch interessant

Kommentare