1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis
  3. Mücke

Erneut etwas Besonderes

Erstellt:

Von: Jutta Schuett-Frank

Kommentare

m_kreativ_281122_4c_2
Der Kreativmarkt bot erneut eine Vielzahl an weihnachtlichen Kreationen. © Jutta Schuett-Frank

Mücke-Merlau (sf). Merlaus Dorfgemeinschaftshaus zeigte sich am 1. Advent in vorweihnachtlicher Stimmung. Bereits zum vierten Male fand die große Hobby- und Künstlerausstellung der Mücker Kreativen dort statt. Festlich war alles geschmückt und es wirkte warm und herlich. Vorsitzende Manuela Geiß freute sich darüber, so viele unterschiedliche Aussteller begrüßen zu können.

19 Mücker Kreative zeigten die ganze Vielfalt ihrer selbst hergestellten Produkte.

Zum Verkauf angeboten wurden etwa gemalte Bilder, Nützliches aus Garn und Faden, Socken, Dekorationsartikel und Bastelarbeiten. Auch handgemachte Keramiken, Grußkarten, Patchwork-Decken, Weihnachtliches aus unterschiedlichsten Materialien und Türkränze gab es, ebenso wunderschöne Wärmekissen mit ausgefallenen Motiven und Produkte aus Holz, hergestellt von den Mitarbeitern der Schottener Sozialen Dienste. Cup Cakes in herrlichen Variationen zum Dekorieren.

Die Mücker Kreativen sind eine gute Plattform. Man kennt sie weit über die Grenzen von Mücke hinaus. Das Dorfgemeinschaftshaus war zu einer richtigen Künstlerwerkstatt umfunktioniert. So gab es etwa auch tolle, handgemachte Teddybären, die eigentlich aussahen, als wären sie schon Jahrzehnte bespielt worden, aber sie waren alle neu. Verschenkt man etwas Handgemachtes, so bedeutet es für den Beschenkten: »Hier hat sich jemand um mich bemüht und nicht irgendetwas gekauft.«

Auch interessant

Kommentare