1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis
  3. Mücke

Ehrenbecher an Ingrid Pumm

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jutta Schuett-Frank

Kommentare

M_GE_Kirchenvorstand_alt_4c
Ingrid Pumm erhält den großen Ehrenbecher der Gemeinde, rechts Bürgermeister Andreas Sommer, im Hintergrund Pfarrerin Kerstin Kiehl. © Jutta Schuett-Frank

Mücke-Groß-Eichen (sf). Kirchenvorstände bilden das Leitungsgremium einer Kirchengemeinde. Mit seiner Arbeit trägt der Kirchenvorstand wesentlich zum Gelingen des kirchlichen Lebens in der Gemeinde bei. Aus diesem Gremium sind langgediente Damen ausgeschieden. Verabschiedet wurden aus dem Dienst: Doris Grusslik (zwölf Jahre), Renate Jarema (sechs Jahre) und Ingrid Pumm (30 Jahre).

Ingrid Pumm war 18 Jahre Vorsitzende und zeitgleich auch ehrenamtliche Gemeindesekretärin. Weiterhin ist sie seit 24 Jahren Kollektenrechnerin. Ihr ehrenamtliches Engagement wurde von Bürgermeister Sommer gewürdigt. Ihr wurde der große Ehrenbecher der Gemeinde Mücke als sichtbares Zeichen überreicht. Neue Mitglieder des Kirchenvorstandes sind nun: Mareike Anderseck, Stella Jo Faust, Petra Grün, Thorsten Lang, Susanne Raino, Tina Specht, Angela Tröller und Carolin Van gen Hassend.

Auch interessant

Kommentare