Angelfreunde bieten leckere Forellen an

  • schließen

Die Angelfreunde hatten sich für ihr Forellenfest das Feuerwehrgelände als Festplatz ausgesucht. Im Räucherstübchen von Timo Dietz hatte man zuvor alle Hände voll zu tun. Die Forellen mussten vorbereitet und dann in die Räucheröfen gebracht werden. Nachmittags konnte man dann am Feuerwehrhaus die frisch geräucherten Forellen servieren. Der Zuspruch war in diesem Jahr wieder sehr groß. Außer den frisch geräucherten Vogelsberg-Forellen gab es Steaks und Würstchen vom Grill. Der Angel- und Naturfreunde-Verein engagiert sich für die Natur an Ilsbach und Seenbach. Vorsitzender Michael Schlosser dankte Timo Dietz für seine Arbeit des Räucherns.

Die Angelfreunde hatten sich für ihr Forellenfest das Feuerwehrgelände als Festplatz ausgesucht. Im Räucherstübchen von Timo Dietz hatte man zuvor alle Hände voll zu tun. Die Forellen mussten vorbereitet und dann in die Räucheröfen gebracht werden. Nachmittags konnte man dann am Feuerwehrhaus die frisch geräucherten Forellen servieren. Der Zuspruch war in diesem Jahr wieder sehr groß. Außer den frisch geräucherten Vogelsberg-Forellen gab es Steaks und Würstchen vom Grill. Der Angel- und Naturfreunde-Verein engagiert sich für die Natur an Ilsbach und Seenbach. Vorsitzender Michael Schlosser dankte Timo Dietz für seine Arbeit des Räucherns.

In diesem Jahr hatte man, um die Spiele der WM nicht zu verpassen, eine Live-Übertragung mit einer großen Leinwand vorbereitet. Alle sahen sich die Zitterpartie der Deutschen an, die doch mit einem Sieg endete.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare