Motorradfahrer schwer verletzt

  • vonRedaktion
    schließen

Antrifttal(pm). Am Sonntagabend kam es gegen 18 Uhr auf der Landstraße zwischen den Ortsteilen Ruhlkirchen und Seibelsdorf zu einem schweren Motorradunfall.

Eine landwirtschaftliche Zugmaschine und ein Motorrad befuhren hintereinander die Straße aus Ruhlkirchen kommend Richtung Seibelsdorf. Der Fahrzeugführer der landwirtschaftlichen Zugmaschine beabsichtigte nach links auf eine Weide einzufahren. In diesem Moment überholte der Motorradfahrer die Zugmaschine, sodass es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam.

Der Motorradfahrer wurde in Folge des Zusammenstoßes schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Zur Klärung des Sachverhaltes wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Landstraße war während der Unfallaufnahme für drei Stunden voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare