Ein Marsch für Alsfeld

  • vonRedaktion
    schließen

Alsfeld(pm). Kennen Sie den "Alsfeld March"? Den wenigsten wird dieses Stück ein Begriff sein. Wie der Name vielleicht verrät, handelt es sich um einen "fröhlichen Marsch", der Alsfeld gewidmet ist und damit prädestiniert für die heimische Show and Brass Band der Feuerwehr ist, die ihn in ihr Repertoire aufnimmt. Dank eines Zufallsfundes hat Karl Heinz Dechert die Noten ausfindig gemacht und erworben. Dechert, allen bekannt als Vollblutmusiker, staunte nicht schlecht, als er zufällig im Internet beim niederländischen Tierolff-Verlag über die Noten des "Alsfeld March" stolperte. Komponiert wurde das Stück vom belgischen Komponisten André Waignein (+2015) im Auftrag von Prof. Dr. Hans-Walter Berg, Organisator des Wettbewerbs für Auswahlorchester, der 1998 zum ersten Mal in Alsfeld stattfand. Mit dem Fund kam die Idee auf, die Einweihung des sanierten Markplatzes mit einem großen Musikfest zu feiern. Dann wird der Marsch erklingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare