60. Maiblasen

  • vonRedaktion
    schließen

Alsfeld(pm). Zum 60. Mal jährt sich nun der erste Auftritt des evangelischen Posaunenchors Eifa. Damit einher geht auch das regelmäßige Maiblasen, das am letzten Sonntag im Mai unter den Abstandsvorgaben in der Corona-Kriese stattfand. Im Jahr 1960 gegründet, wirken die Musiker des Posaunenchors seit 60 Jahren erfolgreich in der Kirchengemeinde des Stadtteiles und auch darüber hinaus.

Beim aktuellen traditionellen Maiblasen in Eifa gratulierte Bürgermeister Stephan Paule. "Dieses Jubiläum ist ein Anlass, dankbar zurückzublicken und mit Pauken und Trompeten festlich zu feiern. Es verdient Respekt, wenn eine musikalische Gemeinschaft wie der evangelische Posaunenchor Eifa so viele Jahre segensreich wirkt. Der evangelische Posaunenchor Eifa ist mit der musikalischen Begleitung der Gottesdienste und seinen zahlreichen Auftritten ein wichtiger Bestandteil des musika- lischen Lebens des Stadtteils Eifa", bilanzierte der Bürgermeister.

In den vergangenen sechs Jahrzehnten habe der Chor die großen Ereignisse des Stadtteillebens verschönert, aber auch musikalische Gemeinschaftspflege betrieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare