Madhu Ockruck startet

  • VonJutta Schuett-Frank
    schließen

Mücke-Nieder-Ohmen (sf). Das Pfarrerehepaar Schellhaas führte jüngst in einem Festgottesdienst Madhu Ockruck aus Grünberg in ihr neues Amt als Küsterin ein, die unter Glockenläuten für ihre neue Aufgabe gesegnet wurde. Ebenso wurde das vormalige Küsterehepaar Erich und Elfriede Wißner feierlich verabschiedet.

Mücke-Nieder-Ohmen (sf). Das Pfarrerehepaar Schellhaas führte jüngst in einem Festgottesdienst Madhu Ockruck aus Grünberg in ihr neues Amt als Küsterin ein, die unter Glockenläuten für ihre neue Aufgabe gesegnet wurde. Ebenso wurde das vormalige Küsterehepaar Erich und Elfriede Wißner feierlich verabschiedet.

Elfriede Wißner war über 40 Jahre Kirchendienerin in Nieder-Ohmen. Vieles hat sich in der Zwischenzeit verändert, sagte Pfarrerin Schellhaas, und sie dankte dem Ehepaar stellvertretend für alle Pfarrer und Pfarrerinnen, die ihren Dienst in Nieder-Ohmen getan haben. Ein großes Dankeschön wurde Elfriede Wißners Ehemann, Erich Wißner, zuteil, der weiterhin als Kirchenrechner für die Kirchengemeinde arbeitet und viel Verantwortung für das Läuten der Glocken hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare