Lehrgang zum Falltraining sehr gut besucht

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Am dritten Oktobersonntag fand ein neuerlicher Lehrgang "Falltraining" mit Julia Kohlstadt, Herborn, auf dem Hof Heußner in Großropperhausen (Gemeinde Frielendorf) statt. Dieses Jahr, vermutlich durch die dank der Corona-Beschränkungen über weite Teile des Jahre nicht möglichen Lehrgänge, war die Resonanz wie auch schon in vorangegangenen Lehrgängen anderer Thematiken überwältigend, sodass man kurzentschlossen diesen sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag anbot.

Es ist immer wieder spannend, die Rückmeldungen der Teilnehmer am Ende des Lehrgangs zu erfahren. Alle waren begeistert, wie gut die Trainerin den Aufbau der Bewegungsabläufe vermittelt. Zum Schluss trauten sich alle, auch vom Voltigierbock namens "Blaue Luise" zu fallen.

Manch einer von den Kursteilnehmern war auch "Wiederholungstäter". Es kann nie schaden, die Bewegungsabläufe immer wieder mal aufzufrischen. Deshalb baten doch recht viele der Teilnehmer, dass man sie bei einer Neuauflage im kommenden Jahr wieder anschreiben möge.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare