Zwei Männer bei Unfall leicht verletzt

  • vonRedaktion
    schließen

Homberg (pm). Am Samstag parkte ein Mann aus Homberg seinen schwarzen Ford in der Frankfurter Straße in Höhe der Hausnummer 56. Als er sich wieder in den fließenden Verkehr einordnen und Richtung Innenstadt fahren wollte, übersah er einen vorfahrtsberechtigten Mann mit seinem VW Tiguan, der die Frankfurter Straße befuhr.

Die beiden Fahrzeuge kollidierten seitlich miteinander. Eines der Fahrzeuge wurde auf ein weiteres geparktes Fahrzeug (Ford S-Max) geschoben und beschädigte dieses ebenfalls. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 10 000 Euro. Die Fahrer beider Fahrzeuge wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare