Informationstag am Gymnasium

  • schließen

Das Lauterbacher Gymnasium lädt Schüler der Jahrgangsstufe 4 und ihre Eltern am kommenden Samstag, dem 4. Februar, zum Informationstag ein. Der Auftakt ist um 10 Uhr in der Aula des Gymnasiums. Die Schule bittet alle um möglichst frühzeitiges Erscheinen, da sich die Grundschüler bereits ab 9.30 Uhr im Foyer der Aula für die Gruppen anmelden können. Diese Gruppen sollen sicherstellen, dass die Viertklässler im Laufe des Vormittags möglichst viele Eindrücke vom Gymnasium und seinen Projekten erhalten.

Das Lauterbacher Gymnasium lädt Schüler der Jahrgangsstufe 4 und ihre Eltern am kommenden Samstag, dem 4. Februar, zum Informationstag ein. Der Auftakt ist um 10 Uhr in der Aula des Gymnasiums. Die Schule bittet alle um möglichst frühzeitiges Erscheinen, da sich die Grundschüler bereits ab 9.30 Uhr im Foyer der Aula für die Gruppen anmelden können. Diese Gruppen sollen sicherstellen, dass die Viertklässler im Laufe des Vormittags möglichst viele Eindrücke vom Gymnasium und seinen Projekten erhalten.

In der Aula wird die Schulleitung die Eltern über alle Fragen im Zusammenhang mit dem Übergang von der Grundschule zum Gymnasium informieren. Im Mittelpunkt werden die Anforderungen des Gymnasiums im unterrichtlichen und sozialen Bereich sowie das pädagogische Konzept der Schule – hier insbesondere die Bereiche Unterrichtsentwicklung und Classroom Management sowie das innovative Förderkonzept – stehen.

Die Musiklehrer der Schule werden das Angebot der Orchesterklasse und die damit verbundenen Anmeldeformalitäten erläutern. Im Verlauf des gesamten Vormittags werden die Viertklässler in den Räumen D 17 und D 19 auch die Gelegenheit haben, Instrumente auszuprobieren. Für die Betreuung jüngerer Geschwister wird am Vormittag gesorgt sein. Das Veranstaltungsende ist für 12 Uhr geplant, wobei auch danach noch in der Cafeteria Zeit für Gespräche mit den Lehrkräften und Mitgliedern der Schulleitung sein wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare