Film über Kleinkunst und Maskenumzug am Freitag

  • schließen

"Geschnetzeltes" nennt Claus Schwing vom Kulturverein Karuszel seinen Film über Volksfeste und Kleinkultur-Veranstaltungen im Vogelsberg. Insbesondere das recht vitale Klein-Kultur-Milieu hat es ihm angetan. Es ist eine Zusammenstellung ungezählter Kulturveranstaltungen, die mit der Kamera über viele Jahre eher beiläufig festgehalten wurden.

"Geschnetzeltes" nennt Claus Schwing vom Kulturverein Karuszel seinen Film über Volksfeste und Kleinkultur-Veranstaltungen im Vogelsberg. Insbesondere das recht vitale Klein-Kultur-Milieu hat es ihm angetan. Es ist eine Zusammenstellung ungezählter Kulturveranstaltungen, die mit der Kamera über viele Jahre eher beiläufig festgehalten wurden.

Dieses bisher unbearbeitete Videomaterial wurde nun gesichtet und zu einer lebhaften, vielgestaltigen Präsentation zusammengefügt: Große Kultur in kleinen Portionen, Geschnetzeltes eben. Und als Appetizer wird ein Kurzfilm über den nächtlichen Maskenumzug Ende Januar 2019 in Herbstein gezeigt.

Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 1. März, ab 18 Uhr im Ristorante Roma in Lauterbach statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare