1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis
  3. Lauterbach

Eigene Instrumente

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Lauterbach (pm). Das Projekt »Kids!Band« der Lauterbacher Musikschule ist im Dezember letzten Jahres gestartet. 16 Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren haben sich zu diesem attraktiven Angebot angemeldet.

Nachdem im Dezember und Januar die Kinder die verschiedenen Instrumente kennenlernen und ausprobieren konnten, hat inzwischen jedes Kind sein Instrument gefunden. Die Band besteht aus Keyboards, Snare-Drumsets, Cajon, Klarinetten und Saxonetts, die etwas handlicher als das Saxofon sind.

Dank der Förderung und der Bereitstellung der Instrumente durch das Musikhaus Schoenau in Gießen konnten nun alle Kinder ihr eigenes Instrument mit nach Hause nehmen. Die Instrumente stehen über die gesamte Projektlaufzeit zur Verfügung, das zu den Sommerferien endet. Bis dahin wird weiter gemeinsam in der Band und auch in Kleingruppen fleißig geprobt und gespielt. Das dreiköpfige Lehrer-Team Michael Jakob, Elke Saller und Ute Krönung studieren bereits fleißig mit den Kindern Songs für das geplante Abschlusskonzert ein.

Das Projekt wird ermöglicht durch die Förderinitiative »Kultur macht stark« des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, durch den Bundesmusikverband Chor & Orchester mit seinem Programm »Musik für alle!«, Chöre, Orchester und Musikschulen sowie Kulturinstitutionen.

Auch interessant

Kommentare