Diebe bedienen sich in Mercedes-Autohaus

  • schließen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (11./12. Juli) war ein Autohaus in der Fritz-Ebel-Allee das Ziel von Einbrechern. Sie brachen einen Zugang zur Werkstatt des Autohauses auf und stahlen zwei Komplettradsätze für BMW und Mercedes-Benz. Des Weiteren entwendeten sie zwei Diagnoseköpfe und mehrere Zündspulen.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (11./12. Juli) war ein Autohaus in der Fritz-Ebel-Allee das Ziel von Einbrechern. Sie brachen einen Zugang zur Werkstatt des Autohauses auf und stahlen zwei Komplettradsätze für BMW und Mercedes-Benz. Des Weiteren entwendeten sie zwei Diagnoseköpfe und mehrere Zündspulen.

Nebenbei nahmen sie die Kaffeekasse und eine Reifenkarre mit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro. Das Diebesgut verluden sie vom Außenzaun auf ein bereitstehendes Fahrzeug.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare