Autofahrer prallt gegen Straßenlaterne

  • schließen

Dieser Tage befuhr ein Autofahrer den Kreisverkehr am Konrad-Adenauer-Platz. Er verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen eine Laterne. Der Unfallverursacher flüchtete, wurde aber später ermittelt. Da der 46-jährige nach Alkohol roch, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Es entstand ein Sachschaden von 5500 Euro.

Dieser Tage befuhr ein Autofahrer den Kreisverkehr am Konrad-Adenauer-Platz. Er verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen eine Laterne. Der Unfallverursacher flüchtete, wurde aber später ermittelt. Da der 46-jährige nach Alkohol roch, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Es entstand ein Sachschaden von 5500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare