86-Jähriger prallt mit Kopf gegen Windschutzscheibe

  • schließen

Ein 86-Jähriger ist von einem Auto erfasst worden. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Eine 46-jährige Fahrerin war in der Bahnhofstraße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 47 lief nach ihren Angaben plötzlich ein dunkel gekleideter Fußgänger auf die Fahrbahn. Die Fahrerin erkannte ihn zu spät und erfasste den Mann. Dabei prallte der 86-Jährige mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und verletzte sich schwer. Er wurde in das Eichhofkrankenhaus eingeliefert.

Ein 86-Jähriger ist von einem Auto erfasst worden. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Eine 46-jährige Fahrerin war in der Bahnhofstraße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 47 lief nach ihren Angaben plötzlich ein dunkel gekleideter Fußgänger auf die Fahrbahn. Die Fahrerin erkannte ihn zu spät und erfasste den Mann. Dabei prallte der 86-Jährige mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und verletzte sich schwer. Er wurde in das Eichhofkrankenhaus eingeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare