Landkreis sucht Betreuer für Ferienfreizeiten

  • schließen

Vogelsbergkreis (pm). Die Ferienzeit rückt näher, und das Sachgebiet Jugendarbeit/Jugendbildung des Vogelsbergkreises benötigt dringend weitere junge Leute, die als nebenamtliche/r Mitarbeiter/in unterstützen: Bei Ferienfreizeiten, Wochenendveranstaltungen und auch Bildungsangeboten für Kinder und Jugendliche. Natürlich gibt es für jeden Einsatz eine kleine Aufwandsentschädigung.

Für engagierte und kreative Menschen zwischen 17 und 29 Jahren, die sich das vorstellen können, gibt es vom 31. Mai bis zum 1. Juni einen Crash-Kurs im Kreisjugendheim Landenhausen. Darin werden die wichtigsten Fragestellungen und Grundlagen zum Thema Kinderfreizeiten, Aufsichtspflicht, etc. bearbeitet.

Wer jetzt Lust darauf hat, diesen Sommer eine Freizeit zu betreuen, meldet sich bei Hannah Müller unter der E-Mail-Adresse hannah.mueller@vogelsbergkreis.de oder auch unter der Telefonnummer 06641/977-443.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare