Eine Kindergruppe bei der Offenen Bühne 2019. FOTO: PM
+
Eine Kindergruppe bei der Offenen Bühne 2019. FOTO: PM

Kulturring sucht neuen Vorstand

  • vonRedaktion
    schließen

Gemünden(pm). Seit 16 Jahren bereichert der Kulturring Gemünden das gemeindliche Leben mit einer Palette breit gefächerter Veranstaltungen. Gut in Erinnerung sind vielen sicher noch die Kulturwochen der vergangenen Jahre: Es kamen internationale Musiker nach Gemünden, die offenen Tage des Gemeindearchivs waren immer gut besucht, andere Besucher schlossen sich geführten Wanderungen an. Für alle, die selbst etwas präsentieren wollten, gab es eine "Offene Bühne" - ein bleibendes Erlebnis für Jung und Alt. Im vergangenen Jahr wurde erstmalig ein Tag der Vereine durchgeführt, bei dem zahlreiche Vereine ihre Arbeit vorstellten und erfolgreich neue Mitglieder werben konnten. Bei der Vielzahl der Veranstaltungen hat sicher jeder Besucher seine eigenen Highlights in Erinnerung. Ein Großteil der ehrenamtlichen Arbeit wurde im Hintergrund geleistet, von der Koordination der beteiligten Vereine, über das Zusammenstellen des Programms und die Medienarbeit und vieles mehr.

Einige der Ideen konnten noch nicht umgesetzt werden, denn schnell waren die Kulturwochen prall gefüllt. In diesem Jahr hat - coronabedingt - die Jahreshauptversammlung des Vereins noch nicht stattgefunden. In der Vorbereitung hat sich jedoch herausgestellt, dass einige Vorstandsmitglieder sich nicht wieder zur Wahl stellen. Da die Kulturwochen immer gut besucht waren und die seitherigen Organisatoren weiter deutliches Interesse in der Bevölkerung verspüren, wäre es wünschenswert, wenn der Kulturring seine Arbeit fortsetzen und weiterhin attraktive kulturelle Angebote in Gemünden anbieten könnte.

Dazu braucht der Kulturring weitere Kulturinteressierte, die mitarbeiten und mitgestalten wollen. Dabei können neben bewährten Angeboten gerne neue Veranstaltungskonzepte und Ideen, die auch den Corona-Anforderungen entsprechen, entwickelt werden.

Der Kulturring hofft auf engagierte Mitbürger, damit es auch weiterhin heißt: In Gemünden ist kulturell ganz schön was los.

Kontakt zum Kulturring aufnehmen kann man über Sabine Höhn unter der Telefonnummer 06634/503 oder auch per E-Mail an sabi.cha@ gmx.at.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare