Coronakrise

Konvekta kündigt Schließen von zwei Werken an

  • vonRedaktion
    schließen

Schwalmstadt(pm). Vor dem Hintergrund der Corona-Krise kündigt die Konvekta AG zeitweise Werksschließungen an. Betroffen seien das Werk Schwalmstadt und Konvekta KKI Barchfeld, heißt es in einer Pressemitteilung.

In dem Schreiben heißt es, auch die Konvekta AG sei von den Auswirkungen der aktuellen Ausnahmesituation betroffen, da unabhängig voneinander Kunden sowie Lieferanten ihre Werke schließen und dementsprechend eine reibungslose Produktion nicht mehr gewährleistet sei. "Wir haben uns daher entschlossen, unsere Werke in Schwalmstadt und Barchfeld ebenfalls ab dem 6. April für eine Woche zu schließen", teilt das Unternehmen mit.

Es werde davon ausgegangen, dass man ab dem 14. April wieder produziere.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare