Motorradfahrer bei Unfall getötet

  • vonRedaktion
    schließen

Kirtorf(pm). Am Samstag kam es auf der Kreisstraße 60 zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Der Motorradfahrer war in einer Gruppe von fünf Bikern in Richtung Heimertshausen unterwegs.

In einer Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Motorrad und geriet nach rechts in die Schutzplanke. Rettungskräfte bemühten sich um den verletzten Fahrer, der jedoch noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag. Neben den Rettungskräften und der Polizei wurde ein Gutachter zur Unfallursachenermittlung hinzugezogen. Die B 62 war für den Zeitraum der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare