"Miss Simmenthal" kommt aus Vogelsberger Zucht

Kirtorf-Wahlen/Erfurt (bl). "Miss Simmenthal kommt aus Vogelsberger Zucht" lautete die Meldung, die Kuh war Siegerin bei der Bundesjungviehschau in Erfurt geworden.

Kirtorf-Wahlen/Erfurt (bl). "Miss Simmenthal kommt aus Vogelsberger Zucht" lautete die Meldung, die Kuh war Siegerin bei der Bundesjungviehschau in Erfurt geworden. Erst jetzt konnte Bürgermeister Ulrich Künz mit Ortsvorsteher Norbert Völzing sowie Manfred Schaaf Matthias Urbach für den Erfolg bei der Bundesjungviehschau in Erfurt, wo er den ersten Platz erreichte, eine Urkunde überreichen. Ein großer Erfolg waren auch die zahlreichen Zuschauer und die Aktivität der gesamten Züchterschaft bei dieser Veranstaltung in der Messehalle. Die Bundesjungviehschau fand im Rahmen der "Grünen Tage" in Erfurt statt. Es wurden nicht nur zahlreiche Spitzentiere präsentiert, geboten wurde auch eine Leistungsschau der verschiedenen Rassen für die Muttertierhaltung. Mit dem Ircocrocket-Enkel Risto präsentierten Anja Scheuermann und Manfred Schleich (Erbenhausen) einen hervorragend entwickelten Nachwuchsbullen, der nicht nur aufgrund seiner Leistung als echter Hoffnungsträger anzusehen ist.

Den Anfang beim Auftrieb der weiblichen Tieren machte Michael Jakob (Friedrichsdorf), der ein vielversprechendes Rind vorstellte, das hier mit Ie bewertet wurde. Die nächste Runde war für Matthias Urban (Wahlen) eine sichere Angelegenheit, als er die Lando-Tochter Mia präsentierte. Dieses Rind zeigte sich beim Fleischrindertag in Alsfeld bestens entwickelt und in optimaler Kondition, so dass hier einer Ia-Platzierung nichts mehr im Wege stand. Die Halbschwester "Bella" gewann in der nächsten Klasse. Sie ist ein Zukauf von Andrei Schneider (Volkholz), der dieses Rind von Matthias Urban erwerben konnte. Bei der Auswahl zum besten tragenden Rind wurde dann der Titel an Mia vergeben, ein herausragender Erfolg für den Zuchtbetrieb Urbach. Spannend wurde es noch einmal zum Schluss, als es um den Titel "Miss Simmenthal" ging. Hier ging es um drei Sieger aus den Altersklassen. Die Wahl fiel auf Mia, die in Topform war und zum Zuchtbetrieb Urbach (Wahlen) gehört. Matthias Urbach erreichte damit einen herausragenden Erfolg auf nationalem Parkett und ließ die Spitze aus den stark vertretenen mitteldeutschen Zuchtgebieten hinter sich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare