+
Kirtorfer 1999 zu Besuch in Kilb. (Foto: pm)

30 Jahre Kilb als Partnergemeinde

Kirtorf (pm). Am Wochenende wird 30 Jahre Städtepartnerschaft Kirtorf – Kilb in Niederösterreich gefeiert. Kirtorfer Bürger und Bürgermeister Ulrich Künz werden die vor 30 Jahren gegründete Partnerschaft anlässlich des Kilber Marktfestes erneuern.

Wie Künz erklärte, wurde die seinerzeitige Städtepartnerschaft mit dem Ziel gegründet, sich kulturell, sportlich, sozial und wirtschaftlich auszutauschen. Aber das eigentliche Ziel dieser internationalen Begegnung sei auf der zwischenmenschlichen Ebene angesiedelt worden, denn nur dort habe sie langfristig Bestand. Beim ersten Besuch 1982 von Bürgermeister Ulrich Künz, Renate Schmidt, Rudolf Scholl, Reinhold Lang, Georg Erb, Willi Fuchs, Karl Schott, Dieter Rechmann, Karl-Heinz Faustmann, Franz Wenninger (ehemaliger Kilber und Vater der Partnerschaft), hatte es gefunkt, da war man sicher, dass diese beiden Orte zusammenpassen. Es gab keine Sprachbarrieren zu überwinden, Gastlichkeit und Gemütlichkeit entsprachen beiden Mentalitäten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare