Fachwerkhaus beim Wenden beschädigt

  • schließen

Ein bisher unbekannter Lkw-Fahrer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag die Holzbalken eines Fachwerkhauses beschädigt. Der Verursacher ist vermutlich in die Haltestelle des Linienverkehrs in der Alsfelder Straße gefahren. Von dort fuhr er rückwärts und stieß dabei mit dem linken hinteren Fahrzeugheck gegen den Eckbalken des Wohnhauses in der Alsfelder Straße 4. Anschließend flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 800 Euro zu kümmern.

Ein bisher unbekannter Lkw-Fahrer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag die Holzbalken eines Fachwerkhauses beschädigt. Der Verursacher ist vermutlich in die Haltestelle des Linienverkehrs in der Alsfelder Straße gefahren. Von dort fuhr er rückwärts und stieß dabei mit dem linken hinteren Fahrzeugheck gegen den Eckbalken des Wohnhauses in der Alsfelder Straße 4. Anschließend flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 800 Euro zu kümmern.

Wer den Unfall gesehen hat oder Hinweise zum Verursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 0 66 31-97 40 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare