Kein Netz: Ursache erneut Vandalismus

  • schließen

Wie die Telekom mitteilte, wurde der Ausfall des Mobilfunknetzes in Romrod erneut durch Vandalen verursacht. "Leider wurde die Leitung zum Antennenstandort gekappt", so Unternehmenssprecherin Anne Geelen. Eine Reparatur des Schadens ist noch nicht in Aussicht.

Wie die Telekom mitteilte, wurde der Ausfall des Mobilfunknetzes in Romrod erneut durch Vandalen verursacht. "Leider wurde die Leitung zum Antennenstandort gekappt", so Unternehmenssprecherin Anne Geelen. Eine Reparatur des Schadens ist noch nicht in Aussicht.

Laut Telekom-Angaben lebt der Besitzer des verlassenen Hotels, auf dem sich die Mobilfunkstation befindet, im Ausland. Es dauere daher einige Tage, bis die Telekom eine Genehmigung erhalte, um tätig zu werden. "Wir sind natürlich bemüht, den Schaden so schnell wie möglich zu beheben". Wie sie sagte, werden derzeit Maßnahmen für einen besseren Schutz der Sendeanlage geprüft. "Bedauerlicherweise ist das bei Vandalismus sehr schwierig".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare