Krimifestival

Kartenrückgabe bis 28. November

Gießen(pm). Durch den aktuellen Corona-Lockdown im Veranstaltungsbereich sind einige Veranstaltungen des Gießener Krimifestivals abgesagt worden. Bis auf die Lesung mit Jan Costin Wagner wird es keine Nachholtermine geben. Wer seine Eintrittskarten gegen Erstattung des Ticketpreises zurückgeben möchte, hat bis Samstag, den 28. November, Gelegenheit dazu. Um das Festival abschließen zu können, bittet Organisator Uwe Lischper darum, diesen Termin dringend zu beachten. Nach diesem Termin sei eine Kartenrücknahme durch die VVK-Stelle Tourist-Info in Gießen nicht mehr möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare