Daniela Jensen
+
Daniela Jensen

25 Jahre beim RP Gießen

  • vonRedaktion
    schließen

Homberg(pm). "Jeden Tag freue ich mich aufs Neue über die Herausforderungen", sagt Daniela Jensen aus Homberg. Die Mitarbeiterin im Regierungspräsidium Gießen feiert ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst.

Für die gebürtige Bilfingerin begann das Leben in der Verwaltung nach dem Abitur 1982 bei der Stadt Pforzheim und dem Land Baden-Württemberg. Daniela Jensen wechselte bereits nach der Staatsprüfung für den gehobenen Verwaltungsdienst zum Regierungspräsidium. Zunächst war sie im Bereich Sozialwesen, Flüchtlings- und Aussiedler- angelegenheiten tätig. Nach der Geburt ihrer Kinder folgte eine zwölfjährige Beurlaubung. In dieser Zeit war sie Leiterin des Pfarrbüros der Kirchengemeinde. 2005 kehrte sie zurück und ist seitdem im Bereich Katastrophenschutz und zivil-militärische Zusammenarbeit tätig. "Ohne das Engagement Tausender Ehrenamtlicher im Katastrophenschutz wäre die Arbeit aber sinnlos", so die Amtsrätin.

Schon seit Jahrzehnten engagiert sie sich im Pfarrgemeinde- sowie Verwaltungsrat der katholischen Kirchengemeinde in Homberg sowie im Chor "Adonai", den sie gegründet hat. Jensen verfügt über eine Ausbildung zur Kirchenmusikerin und ist im Bundesverband katholischer Kirchen-musiker sowie im Verband des Bistums Mainz als Vorstand aktiv. Den Beruf verbindet die aktive Feuerwehrfrau in der Einsatzabteilung Biebertal mit ehrenamtlichem Engagement innerhalb des RP. Dieser Einsatz reicht von der Brandschutzhelferin über die Erst- und Suchthilfe bis hin zur Leiterin des Betriebschors "AmtsCappella". Vorsitzende ist sie auch beim Silcherchor Homberg. Ferner ist sie ehrenamtliche Vizepräsidentin der Aktion für behinderte Menschen Hessen sowie Geschäftsführerin der Aktion für Menschen mit Behinderung Stadt und Landkreis Gießen. Da Jensen in vielen Bereichen ehrenamtlich tätig ist, freut sie sich umso mehr, dass sie auch beruflich immer Berührungspunkte zum Ehrenamt hat. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare