Integration durch Freundschaft

  • VonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis (pm). »Die kulturelle Diversität in Deutschland zu unserer einzigartigen Stärke entwickeln« - so lautet die Vision des Integrationsprogramms »My Buddy«. Das »My Buddy«-Team aus jungen Ehrenamtlichen will diese Mammutaufgabe anpacken. Wie? Über eine deutschlandweite Plattform, die Zugewanderte und Einheimische durch einen automatisierten Matching-Algorithmus zusammenbringt.

Das Projekt startet jetzt in seine dritte Runde: Vom 15. bis zum 31. Oktober können sich Interessierte auf der Website www.my-buddy.org anmelden. Danach werden die Teilnehmenden auf Basis von Alter, Wohnort und gemeinsamen Interessen miteinander zu My Buddy-Freundschaftspaaren vernetzt.

Um die Menschen vor Ort zu erreichen, strebt My Buddy Kooperationen mit den Integrationsbehörden in den Landkreisen an. Auch der Vogelsbergkreis mit Landrat Manfred Görig als Schirmherren ist nun Teil des My Buddy-Programmes. »Für unseren Landkreis bedeutet gelungene Integration, dass neuzugewanderte Menschen offen aufgenommen werden und sich am Gemeinwesen beteiligen können. Freundschaften bilden hierfür eine wichtige Brücke. Deswegen unterstützt der Vogelsbergkreis My Buddy«, betont der Landrat.

Ansprechpartner sind Antonia Schäfer und Sonja Hartmann von der WIR-Koordination des Vogelsbergkreises wir@ vogelsbergkreis.de, Tel. 06641/977-3412/-2488. Anmeldung unter https://www.my-buddy.org/.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare