92 Infektionen und zwei Todesfälle

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Erneut meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises eine hohe Anzahl von bestätigten Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Am Donnerstag registrierte die Behörde insgesamt 92 neue Fälle, die über das gesamte Kreisgebiet verteilt sind. Die Gesamtzahl aller Corona-Fälle seit Beginn der Pandemie liegt somit bei 1170.

Zwei weitere Menschen - eine 99-Jährige und ein 77-Jähriger - sind im Zusammenhang mit einer Covid-Infektion verstorben. Die Zahl der Verstorbenen steigt damit auf insgesamt 33.

Aktuell betreut die Behörde 429 aktive Fälle. Für den Vogelsbergkreis weist das Robert Koch-Institut eine Sieben-Tage-Inzidenz von 271,7 aus.

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis lautet wie folgt: Fälle gesamt: 1170; Genesene: 708; Verstorbene 33 sowie aktive Fälle 429.

In den einzelnen Großgemeinden sind die Fallzahlen inzwischen wie folgt: Alsfeld (gesamt 263/aktiv 66), Antrifttal (22/8), Feldatal (15/8), Freiensteinau (19/11), Gemünden (35/16), Grebenau (13/5), Grebenhain (37/10), Herbstein (29/11), Homberg (78/19), Kirtorf (39/13), Lauterbach (160/51), Lautertal (23/19), Mücke (129/52), Romrod (27/14), Schlitz (95/37), Schotten, (111/61), Schwalmtal (20/10), Ulrichstein (22/9) und schließlich noch Wartenberg (33/9).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare